NATIONAL FITNESS ACADEMY
Die Ausbildungorganisation
für die österreichischen
Fitness &
Freizeitunternehmen.

Empfohlen
vom AMS - Arbeitsmarkt-Service
und dem Berufsförderungsinstitut
BFI
 mit teilweisen Förderungen


NATIONAL FITNESS & AEROBICS ACADEMY AUSTRIA
Geschäftsstelle für Österreich : A-4813 Altmünster, Leisterstr. 44
Tel. 07612-88 6 89
- office@nfa-austria.at
fachbuecher
datenschutz







pilates_logo_2009



kettlebell_1



animal_moves_04







 



 

 


 

 

 

 

 

 

 

nfa_logo

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nfa_logo

 

 

 

 

 

 


 

 





workshops

2020


Unsere Seminare und Workshops sind in der Regel 1/2-tägig oder ganz-tägig. Wir haben 3 Kategorien erstellt, welche entsprechend der Inhalte diese Einteilungen erfordern. Da wir nicht genau wissen, welche Inhalte für Sie besonders interessant sind, würden wir uns freuen, wenn Sie uns mailen, welche Seminare Sie gerne absolvieren möchten. Wenn wir aus-reichend Interessenten haben, werden wir ein Seminar ausschreiben und - bei ausreichendem Interesse durchführen. Wahlweise sind jeweils unsere Seminarorte: Wien, Linz oder Gmunden

Unser neues Workshop-Angebot
_____________________2-tägiger WORKSHOP________________


Haltungs-Analyse und
Muskelfunktions-Tests
Vorstellung des
POSTURE ANALYSIS SYSTEM

Ein „Muss“ für Alle, die die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse in ihren Testablauf bringen möchten. Eine bessere Haltung, uneingeschränktes Bewegen, vermeiden von vor-
zeitigen Abnützungen, bessere sportliche Leistungen u.v.m.

Der Kurs bietet erstmals den neuesten Stand der Testdurchführungen!

Kursunterlagen und Testformulare sind inkludiert!

Jeder Teilnehmer erhält außerdem ein komplettes
"Posture Analysis System" mit folgendem Zubehör:

1 Messeinheit-Roll-up (85 cm x 200 cm) mit Tragetasche
1 Foot-Board mit Winkeleinteilung zur Rotationsmessung
1 Winkelmessgerät mit 2 Wasserwaagen zur Stell-Eichung

1 Kreuz-Laser mit Befestigung
3 A3-Poster mit dennotwendigen Testdurchführungen
1 Handbuch mit allen Details      
im Wert von € 380,- zzgl.MwSt. kostenlos dazu!!

Maximale Teilnehmerzahl 6 Personen!

Ausbildungsleitung: Günter R. Pölzer,

Ausbildungsleiter NFA, Fitness-Fachdozent BSPA Linz

AUSBILDUNG / Dauer
Kursort + Kurszeiten
Kosten
Haltung/Muskelfunktion
2 Tage

Für genauere Details
zur Ausbildung klicken
Sie bitte auf die
oben stehende
Kursbezeichnung.
GMUNDEN
20./21.Nov. 2020
Samstag 10-14 Uhr
Sonntag 10-14 Uhr

ACHTUNG:
Maximal 6 Teilnehmer!


EUR 390,- zzgl. 20% MwSt.

Folgende Vorkenntnisse sind keine Zugangsbedingung bringen aber Vorteile:
a) Fitnessausbildungen       b) Anatomiegrundkenntnisse

> zum ANMELDEFORMULAR


LAKTAT-SEMINAR 2020




Der 1-tägige Fach-Workshop
Laktat-Diagnostik

in Theorie und Praxisanwendung

Samstag 31.Oktober 2020
von 9-13 Uhr

Diese Ausbildung ist in sich abgeschlossen.
Vorkenntnisse sind Voraussetzung:
zB.
Ausbildung als BSPA-Instruktor oder Trainer, NFA-Fitness-Coach,
Sportwissenschafter oder gleichwertige Ausbildungen anderer Ausbildungs-Institute.

Das Ziel der Ausbildung
Laktat-Diagnostik
definiert sich:
Kompetenz im Bereich der exakten, sportwissenschaftlichen Laktat-Test-Durchführung, Interpretation und Erstellung von Trainingsplänen auf Grund der Ergebnisse. Fitness-Tests an Leistungs- und Hobby-Sportlern in haupt-oder nebenberuflicher Ausübung. Sie lernen die wissenschaftlichen Grundlagen der Laktat-Leistungs-Diagnostik, verstehen die Zusammenhänge zwischen Laktat und Training und sind in der Lage sich selbst und anderen erfolgreiche Trainingspläne zu erstellen.
Eine ideale Ergänzung für Personal-Fitnesstrainer und Wellness-Coaches.

Kurskosten EUR 148,- inkl. 20% MwSt.

Sie erhalten am Schluß des Workshops ein Zertifikat
für die Teilnahme an der Ausbildung.


AUSBILDUNGSINHALT
Laktat-Leistungsdiagnostik

Vortragender:
Mag. Bernhard Schimpl

Inhalte:

1. Grundzüge der Leistungsdiagnostik
2. Laktat als Messgröße
3. Messgerätekunde
4. Handling der Messung
5. Rechtliche Situation
6. Laktat-Stufentets (Theorie)
7. Schwellen und Konzepte
8. Labor- versus Feldtest
9. Praxis Labortest/Feldtest
10. Auswertung und Interpretation